Monthly Archives: Januar 2008

FAIR2008 – Messe für fairen Handel

logofair2008kl.jpg

FACHTAGUNG “Fairer Handel hautnah”

Trendstudien bescheinigen dem Fairen Handel ein deutliches Wachstum für die Zukunft. So wird die Produktpalette des Fairen Handels auch zunehmend breiter. Neu erhältlich ist Kleidung aus Fairtrade zertifizierter Baumwolle. Zudem nehmen immer mehr Anbieterinnen und Anbieter Kleidung aus Bio-Baumwolle ins Sortiment auf. Auf der Tagung diskutieren Fachleute des Fairen Handels mit Modemacherinnen und Machern.

FAIR2008 – MESSE

Fashion und sozialverträgliche Produktion sind kein Widerspruch: An zwei Tagen zeigen zahlreiche Aussteller aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland das Neueste im Bereich ?Textilien und Accessoires” aus Fairem Handel. Zu sehen sind modische Jeans und TShirts, Kollektionen junger Designer sowie hochwertige Naturtextilien und interessante Accessoires wie Schals, Taschen und Schmuck. Auf der FA!R2008 können Sie als Endverbraucher stöbern und einkaufen. Oder als Einzelhändler und Weltladen- Betreiber neue Ideen aufgreifen und Produkte bestellen.

HEIMATDESIGN organisiert die Modenschauen am Freitag, 25.012008 um 17:45h und am Samstag, 26.01.2007 um 15:30h.

Öffnungszeiten der Messe:

FR., 25. JANUAR 2008, 9:30 UHR BIS 18:00 UHR

SA., 26. JANUAR 2008, 10:00 UHR BIS 18:00 UHR

Mehr Informationen unter www.fair2008.de

Ausflug nach Köln

pass_logo08_.jpg

HEIMATDESIGN fährt zu den PASSAGEN 2008 in Köln und nimmt eine gute Auswahl an Designern aus dem Ruhrgebiet mit. Mitkommen werden u.a.
PAPPERT & WASKIEWICZ, 3FORM, LIPBERT, KATTER FURNITURE, JESSICA TOLIVER, ELKEDAG, STYLE ICON

Wer die PASSAGEN noch nicht kennt, hier die Veranstalterinfos:

Interior Design Week Köln 14. bis 20. Januar 2008

Ein Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm zu aktuellen
Tendenzen im Design, speziell im Interior Design. Aussteller
sind internationale Hersteller, Einrichtungshäuser, Galerien,
Showrooms, Designbüros, Institute und Hochschulen.

Alles dreht sich wieder um einhundert Prozent Design: Mit den PASSAGEN 2008, der größten deutschen Designveranstaltung und Plattform für aktuelle Strömungen und Trends des Designs, des Wohnens und des Lifestyles, wird in Köln die internationale Designsaison eröffnet. Dann wird Köln während einerWoche zum ?Mekka” der Design-Hungrigen und Treffpunkt der internationalen Designwelt. Mehr als 150 Shows internationaler Designer und Hersteller umfasst das Programm mittlerweile: ein wahres Who is Who der Design-Szene. Geboten werden spannende Eindrücke, brandneue Entwürfe, Designer ?zum Anfassen”, Inspirationen und Einrichtungsideen, Trends und Tendenzen auf hohem Niveau im Spannungsfeld von Design, Kunst und Architektur – rund um die Themen Möbel, Materialien, Licht, Accessoires, Textil, Küchen und mehr. Zum ersten Mal wird 2008 ein ganzes Stadtviertel, Ehrenfeld, zur Bühne für junge Kreative. Rund 130.000 Besucher locken die PASSAGEN wieder in die temporäre Designmetropole Köln. Welche Tür man auch öffnet: Hier trifft man die Designer live, die Crème de la Crème des internationalen Designs – die hochkarätigen Hersteller, die jungen Talente, Multiplikatoren, Händler und Architekten. Für viele Youngster sind die PASSAGEN ein Sprungbrett und für viele ?Klassiker” ein Jungbrunnen. (Sabine Voggenreiter)

Der Bereich der HEIMATDESIGN befindet sich im Bezirk der Spichernhöfe,
in der Christuskirche, Herwarthstr. 7, 50672 Köln

Auf der Karte ist es der Bereich 155-157

2008passagen_map.jpg

Mehr Informationen finden sich unter www.voggenreiter.com/passagen08