E-Culture Fair 2010

Ohne Titel

Erste inhaltliche Vorbereitungen und Gesamtproduktion der e-culture Fair 2010 im Dortmunder U.

Die E-CULTURE FAIR 2010 war eine Kooperation von Virtueel Platform aus Amsterdam/ Niederlande, BAM aus Gent/ Flandern und medienwerk.nrw.
Das gesamte Ausstellungsdesign und alles Medien wurden in Zusammenarbeit mit Affairen Gestaltung umgesetzt. Die Programmierung der Website erfolge durch Christian Klöwer.

Creative Stage Ruhr

crstg02-3-1900px

Die Creative Stage Ruhr haben wir in Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsförderern aus Dortmund, Bochum und Duisburg konzipiert und setzen das Format nun seit 2009 erfolgreich fast im gesamten Ruhrgebiet um.
Die Gestaltung der Kommunikationsmedien entstand in Zusammenarbeit mit Jörg Schuster, Lisa Schweizer und David Latz.

Hier eine Einführung.
Lesungen und Musikacts, Modenschauen und Filme, Vorträge und Präsentationen auf der CREATIVE STAGE werden kreative Projekte und mutige Geschäftsideen auf ungewöhnliche Weise erlebbar. Jede Darbietung ist auf acht Minuten begrenzt, so dass über die Vielfalt der Auftritte ein authentisches und immer wieder anderes Bild von der Kreativwirtschaft Ruhr aufscheint. Das Zusammentreffen unterschiedlicher Ideen und Talente ist eine gute Ausgangsbasis für die Entwicklung neuer Produkte, unkonventioneller Projekte und fruchtbarer Geschäftsbeziehungen. Deshalb bietet jede Creative Stage Veranstaltung ausreichend Freiraum, um in zwangloser Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen, nachzufragen, Kontakte zu knüpfen und Netzwerke auszubauen. Kreativschaffende sind dazu ebenso eingeladen wie Unternehmer und Unternehmerinnen anderer Branchen und interessierte Gäste.

Termin Bottrop: 10.10.2013 / 19:00 Uhr
Ort: Heilig-Kreuz Kirche, Scharnhölzstr. 37

Termin Dortmund: 5.11.2013 / 19:00 Uhr
Ort: Domicil Dortmund, Hansastr. 7 – 11

 

www.creativestageruhr.de

Dortmund.Kreativ.stars 2008 – 2013

AusstellungsraumPRINZTRAEGER438

Seit 2008 geben wir monatlich zwei Designern den Raum für eine gemeinsame Ausstellung ihreer kreaitven Arbeiten. Dabei stellen Modedesigner oder Interiordesigner zusammen mit Fotografen oder Illustratoren aus. Die Ausstellungsreihe wird fast seit Beginn von der Wirtschaftsförderung Dortmund unterstützt.

Dortmund.Kreativ.stars 2012

Dortmund.Kreativ.stars 2011

Dortmund.Kreativ.stars 2010

scope_06



Dortmund.Kreativ.stars 2009

Dortmund.Kreativ.stars 2008

T-Shirt Wettbewerb für DEW 21

Für die Dortmunder Energie – und Wasserversorgungsgesellschaft (DEW) konzipierten wir einen T-Shirt Gestaltungswettbewerb und setzten von Website bis öfentlicher Prämierung alles um. Die Gestaltung und Programmierung lief in Kooperation mit Studio L5

FIN_startpage_438 Weiterlesen

Mini International

Spot on Ruhr – Mittelstand trifft Kreativwirtschaft

Bei dem Veranstaltungsformat Spot on Ruhr präsentieren sich sechs ausgewählte Kreativ­agen­tu­ren in jeweils acht Minuten gegenüber potenziellen Kunden aus dem Mittelstand und zeigen unterschiedlichste Dienstleistungen zu einem vorgegebenen Thema. Zugleich ermöglicht Spot on Ruhr eine Sensibilisierung des Mittelstandes für Marketingthemen und bietet einen schnellen Überblick über regionale Kreativagenturen und deren Leistungen. Im Anschluss können persönliche Gespräche an Arbeitstischen geführt werden, um die Kontakte zu den Unternehmen zu vertiefen. Diese Format setzen wir für die WMR – Wirtschaftsförderung Metropole Ruhr um. Mehr Infos hier