DORTMUND.KREATIV.trends digital

Die vierte Veranstaltung aus der Reihe beschäftigt sich mit ditigalen Trends.
Dann dreht sich die Debatte um das iPhone, 3D Virtualisierung, Urheberrechte und modernste Geschäftsmodell mit social web Plattformen…
Die Anmeldemöglichkeit finden Sie online unter:
http://www.kreativwirtschaft-dortmund.de/kreativwirtschaft/de/dortmund_kreativ/

16.30h – Einlass

17.00h – Begrüßung Udo Mager, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Dortmund

17.05h – Andreas Gebhard / Gründer und Geschäftsführer der newthinking
communications GmbH / Öffentlichkeitsarbeit CREATIVE COMMONS, Berlin
Creative Commons & Open Source Strategien – Modernes Urheberrecht im Mitmach-Internet

17.50h – Dortmunds Kreative: Markus Rall / viality GmbH i.G.
Neues Online Marketing – 3D-Informationsmodelle auf virtuellen Globen

18.10h – Pause – erfrischen und vernetzen

18.30h – Prof. Dr. Klemens Skibicki / Social Media Buchautor und Unternehmensberater / Brain Injection, Köln
Es ist (R)Evolution in Medien und Marketing und kaum einer versteht es! – von Fröschen, Dinosauriern und Leuchttürmen

19.15h – Dortmunds Kreative: Dr. Michael Gerhard, Tim Ontrup / GeoMobile GmbH
Mobile IT Anwendungen in der Kreativwirtschaft

19.30h – Markus Linnemann & Marian Jungbauer / if(is) – Institut für Internet-Sicherheit, FH Gelsenkirchen
Live Hacking! Wie sicher sind neuen Medien, Websites und Dienste?

20.00h – Erfrischen, diskutieren, vernetzen

21.00h Ende

Moderation Sylvia Tiews, Wirtschaftsförderung Dortmund

Die Veranstaltung findet im Jazz-Club Domicil in Dortmund statt.