FAIR2008 – Messe für fairen Handel

logofair2008kl.jpg

FACHTAGUNG “Fairer Handel hautnah”

Trendstudien bescheinigen dem Fairen Handel ein deutliches Wachstum für die Zukunft. So wird die Produktpalette des Fairen Handels auch zunehmend breiter. Neu erhältlich ist Kleidung aus Fairtrade zertifizierter Baumwolle. Zudem nehmen immer mehr Anbieterinnen und Anbieter Kleidung aus Bio-Baumwolle ins Sortiment auf. Auf der Tagung diskutieren Fachleute des Fairen Handels mit Modemacherinnen und Machern.

FAIR2008 – MESSE

Fashion und sozialverträgliche Produktion sind kein Widerspruch: An zwei Tagen zeigen zahlreiche Aussteller aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland das Neueste im Bereich ?Textilien und Accessoires” aus Fairem Handel. Zu sehen sind modische Jeans und TShirts, Kollektionen junger Designer sowie hochwertige Naturtextilien und interessante Accessoires wie Schals, Taschen und Schmuck. Auf der FA!R2008 können Sie als Endverbraucher stöbern und einkaufen. Oder als Einzelhändler und Weltladen- Betreiber neue Ideen aufgreifen und Produkte bestellen.

HEIMATDESIGN organisiert die Modenschauen am Freitag, 25.012008 um 17:45h und am Samstag, 26.01.2007 um 15:30h.

Öffnungszeiten der Messe:

FR., 25. JANUAR 2008, 9:30 UHR BIS 18:00 UHR

SA., 26. JANUAR 2008, 10:00 UHR BIS 18:00 UHR

Mehr Informationen unter www.fair2008.de