IM SHOWROOM – OLAF SCHROEDER

Shift_move_06_rgb

SHIFT folgt einer klaren Linie.
Schön, dass es auch noch Ihre eigene ist.

SHIFT hat alles, was ein Tisch braucht: vier Beine und eine Platte. Doch der Name verrät sein Geheimnis – SHIFT kann mehr, er steht für Veränderung. Denn hier liegen zwei Tischplatten deckungsgleich übereinander. Durch eine Nut in der Tischmitte wird die obere Platte beweglich. So können eine zusätzliche Ebene, weitere Flächen und neuer Raum entstehen. Minimal oder maximal, ganz wie Sie es wünschen. SHIFT ist inspirierend, kommunikativ und wandlungsfähig. Er passt sich an, ohne dabei seinen Wesenskern zu verraten: SHIFT bleibt stets ein Tisch und wartet doch täglich darauf, was Sie aus ihm machen.

Design: Olaf Schroeder

Olaf Schroeders puristische Entwicklungen und Arbeiten resultieren stets aus der Verbindung von Konstruktion mit dem Wunsch nach formaler Einfachheit. Sein Design nutzt den intellektuellen Transfer. Bedürfnisse erkennen, Bekanntes zerlegen, Erprobtes respektieren, Neues schaffen. Dafür verwendet er sowohl traditionelle als auch innovative Werkstoffe sowie Versatzstücke industrieller Fertigung. Im neuen Kontext sind sie frisch und heiter; Material und Konstruktion bleiben sichtbar. Die so entstandenen Produkte und Räume erklären sich selbst, fügen sich angenehm ins Leben. Beweglich im Raum und substanziell in der Zeit.

www.olafschroeder.com

Fotos: Eduardo Perez

Maße:

Version S   160 (max. 200) x 90 cm (BxT)

Version M   180 (max. 220) x 90 cm (BxT)

Version L    200 (max. 240) x 90 cm (BxT)

Material:

Seekiefer natur oder farbig gebeizt und gewachst