Popdesignfestival gestartet

In dieser Woche startete in Köln das POPDESIGNFESTIVAL (PDF) als neues Festival für Crossover von Musik, Design und Urbanismus. PDF ist eine gemeinsame Veranstaltung der Ehrenfelder Kreativ-Cluster ?Sound of Cologne” und ?Design Quartier Ehrenfeld”. Das Festival ist ein eigenständiges, jährlich stattfindendes ?sommerliches” Ereignis und teilweise Open Air-Plattform für Popkultur und Designkultur.

Wir sind Partner der Veranstaltung und haben zwei Fotografen aus Dortmund in die Ausstellung in der DQE-Halle in Ehrenfeld gebracht.

Frederike Wetzels und Joscha Bruckert wohnen Wand an Wand. Seit September 2007, als sie sich zum ersten Mal trafen, um ihre WG zu gründen, studieren sie gemeinsam Fotografie an der FH Dortmund. Sie teilen den ersten Kaffee am Morgen und die letzte Zigarette vorm Schlafen gehen, durchleben Winterdepression und Frühlingsgefühle gemeinsam und stehen sowohl künstlerisch als auch persönlich im ständigen Austausch.

Trotz ihrer unterschiedlichen Herangehensweisen kreist die fotografische Arbeit der beiden stets um ein ähnliches Themenfeld: das Problem der Identitätsfindung, das Verlorensein in der Welt, die Suche nach Wegen und Ankern und immer wieder die Liebe. Ihr fotografisches Tagebuch und seine Positionen zur Kunstgeschichte, ihre sensiblen Landschaftsaufnahmen und Portraits, seine Beschäftigung mit dem Medium als solches und eine Zusammenstellung gefundener Bilder bilden die Eckpunkte ihres persönlichen Bilduniversums.

Im Zuge der Ausstellung in der DQE-Halle in Köln versuchen die beiden erstmals, ihre Unterschiede und Gemeinssamkeiten in einem einzigen Raum zu einem neuen Ganzen zusammen schmelzen zu lassen.

Noch bis Sonntag kann man an verschiedenen Orten in Ehrenfeld die kreative Szene besuchen.

http://frederikewetzels.de/
http://joschabruckert.de/

http://www.pdf-ehrenfeld.de