?Ruhrdiamanten” gesucht

Wirtschaftsministerium schreibt Wettbewerb für kreative Produkte aus – 30.000 Euro Preisgeld und Präsentation

Man kann einem Rohdiamanten zwar schon ansehen, was potentiell in ihm steckt. Ein Schmuckstück wird aus ihm allerdings erst durch den kunstvollen und kunstfertigen Schliff und seine Vermarktung. Das Land Nordrhein-Westfalen sucht im übertragenen Sinn solche ?Diamanten”: Produkte, die für das neue Selbstverständnis und Selbstbewusstsein des Ruhrgebietes stehen, die eine hohe Designqualität aufweisen und sowohl von Touristen als auch Einheimischen gekauft werden können. Als Anreiz zur Entwicklung solcher Produkte hat das Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen einen landesweiten Wettbewerb mit dem Titel ?Ruhrdiamant” ausgeschrieben.

Der Wettbewerb richtet sich an Produzenten im Bereich Design, Kunst, Manufaktur, Medien oder Musik in ganz Nordrhein-Westfalen. Eingereicht werden sollen hochwertige Produkte, die sich in humorvoller oder ernster Weise mit der Metropole Ruhr auseinandersetzen, sie widerspiegeln, beschreiben oder erlebbar machen. Das Produkt muss in Serie hergestellt werden können, geht es doch bei ?Ruhrdiamant” darum, Produkte zu finden, die nicht nur als Einzelstücke, sondern in Auflage verkäuflich sind. Das können Schmuckstücke im wörtlichen Sinn, aber z.B. auch Design-Gegenstände, CDs, Bücher, Bilder, Fotografien oder Medien sein.

Die Gewinner des Wettbewerbs werden durch eine fachkundige Jury ausgewählt. Ihnen winken sowohl Preisgelder in einer Höhe von insgesamt 30.000 Euro als auch eine Präsentation ihrer Produkte an vier Ankerpunkten der Route der Industriekultur. Zusätzlich erhalten sie auf Wunsch auch ein betriebswirtschaftliches Coaching.

Der Wettbewerb ?Ruhrdiamant” ist als reiner Online-Wettbewerb angelegt. Das bedeutet, dass die Teilnehmer ihre Entwürfe nur über die Internet-Homepage des Wettbewerbs einreichen können. Auf der Homepage www.ruhrdiamant.de finden sich auch alle für die Teilnahme notwendigen Angaben.

Einsendeschluss für den Wettbewerb ist der 10. Juni 2008.